FANDOM


Normalerweise wird in der Homöopathie gelehrt ein Arzneimittel nach der vorherrschenden Symptomatik auszuwählen, »ein Simile (ein Ähnliches)« zu finden, ein Arzneimittel, das eine Kunstkrankheit erzeugt, die der Krankheit des Patienten in den wesentlichsten Punkten sehr ähnlich ist, oder sie sogar nahezu 100%ig deckt, das Simillimum (das Ähnlichste).

Bei der Miasmenbahnung wird kein Arzneimittel für die vorherrschende Krankheit gesucht, sagen wir ein tuberkulinisches Mittel für die tuberkulinische Phase, sondern ein Arzneimittel für die Aktivierung der heilenden Phase. Um bei unserem Beispiel zu bleiben, ein Mittel das die Psora aktivieren kann, die als Heilmiasma für die Tuberkulinie dient.

Miasmenbahung funktioniert im Allgemeinen nur dann, wenn das Heilmiasma aktiviert wird, dazu muss der Therapeut also erkennen können, in welchem Miasma sich der Patient befindet, um das entsprechende Heilungsmiasma aktivieren zu können.